Aktuelles

Für den Augenblick

Die Segelschule Langeoog.

 

Die Segelschule Langeoog ist in den Jahren seit Ihrem Bestehen schnell zu einer kompetenten und qualifizierten Wassersportschule gewachsen.

 

Sie finden in unserem Törn- und Kursangebot sicher das eine oder andere reizvolle Angebot.

 

Der theoretische Unterricht findet in unserer Segelschule im Hafen statt. Während der Praxis sind wir mit unseren Booten im Hafen und auf dem durch die Insel geschützten Gewässer im Wattenmeer unterwegs.

 


Die Ausbilder.

 

Der Schulleiter ist der liebenswerte und geduldige, DSV-anerkannte Segellehrer Arvid Männicke. Mit seinen über 20.000 Seemeilen Segel-Erfahrung auf Yachten, sowie mehr als 10.000 Stunden Erfahrung im Unterrichten von Theorie und Praxis auf vielen verschiedenen Booten und Yachten ist er die antreibende Kraft für unsere Schule. Egal ob Sie Ihr Kind in den Optimisten setzen oder ob Sie selber auf den Cat steigen, Sie werden bei unserem Unterricht mit Qualität, Spaß und Freude rechnen dürfen.

 

Der Skipper Arvid ist inzwischen auch schon fleißig unterwegs gewesen. Der leidenschaftliche Segler und Hobbykoch kann von sich sagen, daß er schon in vielen Revieren unterwegs war.

 

Er besegelte die Nordsee von Juist über Helgoland bis Amrum, das Mittelmeer von den Balearen bis zur Straße von Gibraltar und den Atlantik rund um die kanarischen Inseln. In den z.T. sehr windigen Gewässern rund um die kanarischen Inseln schulte Avid in den letzten drei Wintern auf verschiedenen Yachten: Gib Sea (12 m), Bavaria (13 m) und Sonate Ovnie (13 m). Auch im Ijsselmeer fuhr er mit einem Plattbodenschiff und auf einer Bavaria 50 (15 m) an Texel und Vlieland vorbei.

 

Mit der Familie von James Wharram segelte er 1994/95 auf der Spirit of Gaia von Gomera nach Antigua über den Atlantik. Auch die karibischen Gewässer rund um Martinique bis zu der Gewürzinsel Grenada sind unserem Skipper in guter Erinnerung geblieben, obwohl er hier beim Schwimmen zwischen den Yachten beinahe von einem kreolischem Motorboot überfahren worden wäre.

 

Während der Hauptsaison wird unsere Schule durch freundliche und fachkundige Lehrer verstärkt. Bitte bewerben Sie sich schriftlich, wenn Sie eine Ausbildung zum Segellehrer haben.

 


Unsere Flotte.

 

Unser Motorboot von der finischen Fa. Askeladden ist mit seinem 25 PS starken Motor ein sehr gutes Ausbildungsboot. Wir zeigen Ihnen die Gleit- und Verdrängerfahrt, sie lernen den Wind, die Strömung und die Wellen in der Realität kennen.

 

Die zwei 17" Sailart-Schwenkkielboote "Orion" und "Taurus" sind besonders spritzige und ausgesprochen moderne "Jollen". Auf diesen Booten lernen Sie am Anfang die Grundelemente des Segelns.

 

Die Abteilung der Mehrrumpfboote führt der Woods-Cat "Dorado" an. Dieses 7,3 m lange und 4,3 m breite Modell mit der Bezeichnung Strider ist ein sportlicher Küstensegler, der sich gut für mehrstündige BR-Schein Ausflüge eignet.

 

Der Topcat F2 mit dem Namen "Aquila" ist ein richtig schnelles Sportgerät. Mit ihm gehören auch Sie bald zu den begeisterten Cat-Seglern.

 

Unsere Dschungelbuch-Gang, die fünf Optimisten: "Mogli"," Kaa", "Baghira", "Balu" und "King Louis" sind der unschlagbare Spaß für die Kids.

 


Die Ziele der Segelschule.

 

Wir möchten Ihnen den Aktiv-Urlaub so angenehm wie möglich gestalten und wollen dabei versuchen Ihnen den Sport auf eine einfache Art näher zu bringen. Wassersport ist mehr als nur ein simpler Transport von hier nach dort.

 

Segeln ist ein Stück Lebensart. Es ist eine Philosophie und ein Gegenpol zu unserem normalen und oft so "künstlichen" Dasein.

 

Wie leben Sie jetzt im Moment zum Beispiel? O.K., Sie surfen im Netz. Machen Sie gleich Schluß mit dem Internetsurfen? Vielleicht gehen Sie ja sogar lieber mit ein paar Freunden Segeln?

 

Wir hoffen Sie lernen es einmal kennen. Denn es ist ein irres Gefühl, wenn man mit der Kraft des Windes spielend übers Wasser gleitet.


 

PHP Valid CSS! Valid XHTML 1.0 Strict Get Firefox! Der Seenotretter Spendenlotse der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger)

Copyright © 2007 Segelschule Langeoog Arvid Männicke .:. Hosting & Development Torsten Weiler